Besucherzähler
Schnurballturnier Köniz
01.05.2017 - 09:51

Der Tag begann für sieben Frauen vom SATUS Möriken-Wildegg mit früh aufstehen und einer 90minütigen Autofahrt nach Köniz!

Danach wurde es aber richtig GUT!

Ab 09:00 bis 12:00Uhr spielten wir sechs Schnurball-Spiele…

Wir haben alle ohne Schwierigkeiten gewonnen.

In der Mittagspause stärkten wir uns mit Kartoffelsalat und heissem Beinschinken. Mit einem guten Schluck Weisswein stiessen wir auf die vier Spiele am Nachmittag an.

Auch in diesen Spielen konnte uns keine gegnerische Mannschaft am Gewinnen hindern. Dabei haben wir sehr „soft“ gespielt und auch einige Fehler geschossen.

Nach dem, für uns sehr erfreulichen Rangverlesen durften wir mit einem neuen Sieger-Ball und viel Freude wieder in den Aargau fahren.

Es wäre schön wenn auch andere, nicht bernerische, Gruppen am Plauschturnier ,Indiaca / Schnurball, in Köniz teilnehmen würden. Der Anlass ist gut organisiert und es herrscht eine lockere, kameradschaftliche Stimmung in der Halle.

Bis zum nächsten Mal in Köniz!

 

Hedi

Buchvernissage von Lucas Fischer
10.04.2017 - 18:17

Luci

Buchvernissage Lucas Fischer Tigerherz - Die Schicksalsgeschichte eines Spitzenturners mit Epilepsie
10.04.2017 - 10:32

Die TV-Journalistin Katrin Sutter hat Lucas Fischer während eines Jahres begleitet und gemeinsam haben sie das Buch «Tigerherz» geschaffen. Das Buch berichtet über seine Erfahrungen, seine Hochs und Tiefs im Turnsport und seinen ganz speziellen Weg zum Künstler. Das Buch ist ein grosses Herzensprojekt von Lucas und es zeigt, dass Leidenschaft, Mut, Kraft, Wille, Herzblut und Lebensfreude über Handicaps und Schicksalsschläge siegen. Das Buch hat viele eigene, persönliche Texte von Lucas Fischer drin, welche er nach seinem Rücktritt schrieb.

Am 24.4. findet die Taufe des Buches im «Einstein» in Aarau statt. Die Europameisterin in Eiskunstlauf und gute Freundin von Lucas, Sarah Meier, wird den Anlass moderieren. Katrin Sutter und Lucas Fischer lesen aus dem Buch vor und danach gibt es noch ein Interview mit den Beiden und einem Epilepsiearzt zum Thema. Der Anlass geht ca. eine Stunde, danach gibt es einen Apéro und Lucas Fischer signiert Bücher. Lucii freut sich riesig, wenn ihr mit ihm diesen wichtigen Moment feiert. 

Hier die offiziellen Infos:

Er gilt als Schweizer Jahrhunderttalent. Von Kindsbeinen an trainiert der Kunstturner Lucas Fischer bis zu 30 Stunden die Woche auf seinen Traum hin – die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dieses Ziel sollte er nie erreichen. Im Alter von 20 Jahren erkrankt er an Epilepsie und steht vor der schwierigen Frage „Kann ich als Epileptiker meine Karriere im Nationalkader fortsetzen?“


«Tigerherz» ist ein berührendes Porträt über einen Kämpfer, der trotz herber Rückschläge den Mut zu träumen nicht verliert.

Buchvernissage: 

24. April 2017 um 19.00 Uhr im Restaurant Einstein, Bahnhofstrasse 53, 5000 Aarau, hinter dem Orell Füssli.

 

«Tigerherz» ist im Buchhandel erhältlich ab dem 13.April 2017 oder auch auf dem Webshop von

 

Lucas

Erfolgreiche Rhönrad - Schweizermeisterschaft
05.04.2017 - 09:35

Nach einer erfolgreichen Wettkampfsaison, qualifizierten sich vier Turnerinnen der Rhönradriege SATUS Möriken-Wildegg in sechs Disziplinen für die Schweizermeisterschaft im Rhönradturnen, welche am Sonntag 02. April 17 in Münchwilen TG stattfand.

Um 09.00 gingen Anna Kammerer und Nora Greber in der Kategorie Schüler in der Disziplin Sprung an den Start. Die zwei Turnerinnen konnten während der Wettkampfsaison 16/17 in dieser Kategorie/Disziplin bereits je vier Medaillen für sich erturnen, wonach die Erwartungen um Schweizermeisterschaftsmedaillen klar da waren. Anna Kammerer, welche als noch amtierende Schweizermeisterin in dieser Kategorie/Disziplin an den Start ging, eröffnete diesen Wettkampf sowie folge kurz darauf Nora Greber mit dem vierten Startplatz, beide konnten den Erwartungen gerecht werden. Anna Kammerer verteidigte ihren Schweizermeistertitel vom 2016 und konnte dementsprechend Gold entgegen nehmen. Nora Greber erreichte den 3. Rang und gewann somit die Bronzemedaille.

                            

Nach dem erfolgreichen Start der Schüler ging Corina Deubelbeiss in der Kategorie Jugend ebenfalls in der Disziplin Sprung an den Start. Sie zeigte in einem starken Teilnehmerfeld zwei souveräne Sprünge und erreichte den guten 9. Rang.

Nachdem es am Morgen Schlag auf Schlag ging gab es für uns nun eine Pause, da die drei Turnerinnen der Kategorie Schüler in der Disziplin Gerade erst am Nachmittag im letzten Teilnehmerfeld starteten.

Anna Kammerer, Nora Greber sowie Julia Häni konnten ihr Können abrufen und zeigten allesamt sehr gute Leistungen. Anna Kammerer erreichte auch hier einen Podestplatz und erturnte die Silbermedaille und somit den Vize-Schweizermeistertitel. Nora Greber erreichten mit dem 6. Rang einen Diplomplatz sowie schloss Juli Häni ihre erste Schweizermeisterschaftsteilnahme auf dem 12. Rang ab.

Allen Turnerinnen herzliche Gratulation zu ihren Erfolgen sowie ein grosses Danke an das Betreuungsteam.

                          

Evelyn

Weiterer erfolgreicher Qualifikationswettkampf / 6 Startplätze an den Rhönradschweizermeisterschaften 2017
22.02.2017 - 08:35

Parallel zu den Turnerabenden 2017 starteten unsere fünf Qualifikationsturnerinnen, am 21./22. Januar 17 am Baselbieter-Cup in Hölstein, zum letzten Ausscheidungs-wettkampf für die im April 17 bevorstehenden Rhönradschweizermeisterschaften.

Am Samstag fanden die Wettkämpfe der Schüler in Gerade und Sprung sowie diejenigen der Jugend im Sprung statt. Auf Grund der Tatsache, dass dies der letzte Ausscheidungs-wettkampf für die SM war, hielt die Spannung den ganzen Tag an und es wurden stetig Wertungen mitgeschrieben und „gezittert“.

Unsere Turnerinnen der Kategorie Schüler konnten jedoch alle ihr Können beweisen und gute Leistungen zeigen sowie anschliessend mit drei Podestplätzen Medaillen mit nach Hause nehmen. Auch im Sprung der Kategorie Jugend wurden hohe Noten erturnt und es gab eine Medaille zu feiern.

Am Sonntag fand aus unserer Sicht nur noch der Wettkampf im Geradeturnen der Jugend statt, wo wir den Erfolg von Vortag nicht ganz übernehmen konnten.

Ebenfalls standen zwei Wertungsrichterinnen unseres Vereins im Einsatz und ich möchte an dieser Stelle ein grosses DANKE an Carina Marty richten, welche sich an allen Wettkämpfen dieser Saison als Wertungsrichterin zur Verfügung stellte.
 

Auszug Rangliste Baselbieter – Cup 2017:

Kategorie Schüler / Disziplin Gerade Kategorie Schüler / Disziplin Sprung
1. Anna Kammerer
5. Nora Greber
7. Julia Häni
1. Anna Kammerer
2. Nora Greber

Kategorie Jugend / Disziplin Gerade
12. Corina Deubelbeiss
15. Alissa Semadeni

Kategorie Jugend / Disziplin Sprung
2. Corina Deubelbeiss
5. Alissa Semadeni

 

Nun mussten wir uns etwas in Geduld üben und abwarten, bis uns vom Schweizerischen Rhönradturnverband die Rangierungen und somit die definitiven Startplätze für die Schweizermeisterschaften 17 bestätigt wurden.

Das Warten hat sich jedoch gelohnt und wir freuen uns über vier Turnerinnen, welche sich in sechs Disziplinen Startplätze erturnt haben.

 

HERZLICHE GRATULATION

Nora Greber bei den Schülern in den Disziplinen Gerade und Sprung
Anna Kammerer bei den Schülern in den Disziplinen Gerade und Sprung
Julia Häni bei den Schülern in der Disziplin Gerade
Corina Deubelbeiss bei Jugend in der Disziplin Sprung

Evelyn

Next Event - 31.05.17

Geburtstag von Iris

Am 31.05.2017 wird Iris genau 37 Jahre alt. Der SATUS Möriken-Wildegg gratuliert ganz herzlich!

Kalender
« Mai 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Random Picture
Neuester Kommentar