Besucherzähler

News Archiv

 1 [2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19][20][21][22][23][24][25][26][27][28][29][30][31][32][33][34][35]

Jugendriegentag 2019
01.07.2019 - 09:10

Am Sonntag 2.Juni konnten wir trotz nicht ganz günstigem Datum, Auffahtswochenende, mit fast 50 Kids an den Jugendriegentag nach Rothrist gehen.

Um 6.15 Uhr trafen wir uns am Bahnhof Lenzburg. Begleitet von Müttern, Vätern und Junioren starteten wir den schönen und heissen Tag.

Am Morgen standen die Einzelwettkämpfe, sowie für die Mädchen Schnurball und für die Jungs Brennball auf dem Programm.

Nach der Mittagspause ging es mit den Gruppenwettkämpfen weiter, wobei ich immer wieder staune, wie die Kids beim Seilziehen verbissen um jeden Zentimeter kämpfen.

Unsere Mädchen und Jungs konnten an diesem heissen Sonntag sehr gute Leistungen abrufen, und so durften einige von ihnen mit Medaillen behangen den Heimweg antreten.

Ich möchte allen Kids für die tollen Leistungen Gratulieren, und mich bei den Gruppenbetreuern und Schiedsrichtern bedanken.


Auszug Rangliste Mädchen:

Kat. D Rang 2 Roja Schärer
Kat. E Rang 1 Livia Fankhauser 
  Rang 2 Amy Tabea Körtveleysi 

 

Auszeichnungen

Kat. B Rang 4 Elena Hofmann 
  Rang 6 Ilena Häfeli 
Kat. C Rang 6 Shayla Zumstein 
  Rang 14 Thyara Leiser 
Kat. E Rang 4 Eleonora Nésic 
  Rang 5  Alessia Brack 
  Rang 6 Mila Nésic 
Schnurball Mädchen Kat. C Rang 1   
Stafette Mädchen Kat. C Rang 2   
Seilziehen Mädchen Kat. C Rang 2   



Auszug Rangliste Knaben:

Kat. A Rang 2 Manuel Jenzler
Kat. C Rang 3 Flurin Birrer
Kat. D  Rang 1 Luca Wernli 
  Rang 2 Lian Baumgartner
Kat. E  Rang 2 Cederic Bartel 


Auszeichnungen

Kat. A Rang 4 Flavio Lustenberger
Kat. D Rang 5 Michael Hurni
Kat. E Rang 4 Tristan Seiler 
Seilziehen Knaben Kat. A Rang 1   
Stafette Knaben Kat. A Rang 2   
Brennball Knaben Kat. A Rang 2   

Fausto

Wettkampfzeiten ETF 2019
12.06.2019 - 07:19

Morgen startet das Eidgenössische Turnfest (ETF) für zweieinhalb Wochen in Aarau. Zusammen mit dem STV werden wir unter Möriken-Wildegg STV/SATUS mit 110 Turnerinnen und Turner starten. Damit ihr auch wisst, wann unsere Vorführungen jeweils stattfinden, könnt ihr die Startzeiten aus folgendem PDF entnehmen:

Wettkampfzeiten Möriken-Wildegg STV/SATUS am ETF 2019

Wir würden uns freuen, wenn viele nach Aarau kommen und uns anfeuern würden.
 

ETF Wettkampfzeiten

Petra Bryner

Brötliplausch in der Rhönradriege
01.06.2019 - 10:01

Sowie letztes Jahr durfte die Rhönradriege Möriken-Wildegg auch dieses Jahr wieder einen Saisonabschluss, bei dem auch die Familien eingeladen waren, in der Waldhütte feiern. Da diese Saison, mit der Schweizermeisterschaft bei uns zu Hause, etwas ganz Besonderes für unsere Riege war, freuten wir uns umso mehr darauf, dieses vergangene Jahr bei einem Brötliplausch Revue passieren zu lassen.

In den Vorbereitungen liess die Wettervorhersage unsere Laune etwas trüben. Als wir uns dann aber alle beim Waldeingang versammelten, begrüssten uns warmes Wetter und einige Sonnenstrahlen. Nach einem gemütlichen Spaziergang zur Waldhütte konnten wir dank Toni, unserer helfenden Hand, schon bald unsere Wurst oder unser Vegiplätzchen auf der Feuerstelle zubereiten. Wir genossen selbst gemachte Salate und kalte Getränke. Als es schon etwas dunkler wurde, eröffneten wir das Dessertbuffet, welches im Nullkommanichts leergeräumt war.

Dieser Abend gab allen die Möglichkeit, sich einmal ausserhalb der Turnhalle zu erleben und die Familien besser kennenzulernen. Wir blicken auf einen Abend toller Gespräche und lustiger Momente zurück.

Claudia Höger

Rhönrad SM
04.04.2019 - 10:46

Vielen Dank an unsere Fotografin Tamara Gratwohl.

Viel Vergnügen mit unserer grossen Fotogalerie.

Weitere Fotos findet ihr auch unter www.turnsport.ch , von Philipp Wyss.

Doris

Rhönradschweizermeisterschaften
01.04.2019 - 11:06

Trotz des schönen Frühlingstages und der Zeitverschiebung fanden am Sonntag, 31. März 2019 viele Zuschauerinnen und Zuschauer pünktlich den Weg in die Dreifachturnhalle Hellmatt. Sie kamen um die Schweizermeisterschaften im Rhönradturnen mitzuerleben. Gebannt fieberte die voll besetzte Tribüne mit den rund 50 Teilnehmenden den Wettkampf mit: Passierte ein Sturz litt das Publikum mit, freute sich eine Turnerin oder ein Turner über eine gelungene Kür, ertönte tosender Applaus. Die besten Rhönrad-Sportler aus der ganzen Schweiz massen sich einen Tag lang in den Disziplinen Gerade, Sprung, Spirale sowie im Paarturnen.
 

Zwei Turnerinnen gewinnen drei Medaillen für den SATUS Möriken-Wildegg
Carina Marty trat in der Disziplin Gerade ohne Musik an und schaffte es trotz Sturz auf den dritten Platz. Deborah Fischer gewann mit ihrer Gerade-Kür mit Musik ebenfalls eine Bronzemedaille. Gemeinsam landeten die beiden Turnerinnen gleich ein drittes Mal auf dem Podest. Die Beiden gewannen mit ihrer Paar-Übung zu Mambo Number Five, neben dem Beifall des Publikums, eine weitere Bronzemedaille. Anna Kammerer erzielte mit einem Überschlag vom Rad und einem Grätsch-Winkelsprung den 5. Platz in der Kategorie Sprung, Level 1. Nora Greber und Anna Kammerer wurden kurzfristig für die Teilnahme am Wettkampf in der Kategorie Paarturnen nachnominiert und durften zum ersten Mal im Paarturnen an einer Schweizermeisterschaft vorturnen.
 

Mehr als zehn Schweizermeister gekürt
Folgende Turnerinnen und Turner tragen dank ihrer herausragenden Leistung den Titel Rhönrad Schweizermeister 2019:

Peter Timon, Level 1 Gerade, SATUS Züri 12
Noemi Meier, Level 1 Sprung, GETU Waldstatt
Gerber Laurin, Level 1 Spirale und Level 2 Gerade, TV Thun-Strättlingen
Leandra Meier, Level 2 Sprung, GETU Waldstatt
Cheyenne Rechsteiner, Level 3 Spirale, TV Liestal
Jana Lüthi, Level 3 Gerade ohne Musik, STV Untersiggenthal/Turgi
Leonie Botta, Level 3 Gerade mit Musik und Level Elite ohne Musik weiblich, STV Untersiggenthal-Turgi
Sabine Krumm und Luzian Hirzel, Level Elite Paarturnen, STG Rondo Hölstein
Jasmin Hering, Level Elite mit Musik weiblich, TV Liestal
Simon Rufener, Level Elite mit Musik männlich, SATUS Züri 12
 

Qualifikation für den Team World Cup in Japan gemeistert
Cheyenne Rechsteiner, TV Liestal, Simon Rufener und Matthias Reich, Satus Zürich 12 und Leonie Botta , STV Untersiggenthal/Turgi, qualifizierten sich mit ihren herausragenden Resultaten für den Team World Cup in Akita Japan. Sie werden gegen die Nationen Deutschland, Holland und Japan für die Schweiz antreten.

Meret Radi

 1 [2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19][20][21][22][23][24][25][26][27][28][29][30][31][32][33][34][35]

Next Event - 16.12.19

Geburtstag von karin

Am 16.12.2019 wird karin genau 52 Jahre alt. Der SATUS Möriken-Wildegg gratuliert ganz herzlich!

Kalender
« Dezember 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Random Picture
Neuester Kommentar

Alex

Mega tolls Bild